Pornstars Test

 

 

 


Sexy Amy

 

 

Sexy Amy - Emsige Blondine aus Leipzig

Pornstar Sexy Amy, die auch als Sexy_Amy oder Amy Starr bekannt ist, wurde 1987 geboren und wohnt in Leipzig. Der mit langen, blonden Haaren ausgestattete Amateur kann bis Anfang 2013 auf über 600 Pornoclips verweisen und ist ca. 4-mal wöchentlich für Stripshows und Webcam-Sexspiele online. Sexy Amy besitzt mehrere Internetauftritte auf eigenen Webdomains, sozialen Netzwerken und Amateurcommunitys. Der nicht selten aufwändig geschminkte Pornstar zählt damit zu den fleißigsten Darstellerinnen Deutschlands.

Sexkontakte = Gleich ficken Testsieger: Beste Porno Video Seiten
1. Beste Sex Dating Site 1. Beste Porno Video Webseite
2. Beste Sex Dating Site 2. Beste Porno Video Webseite
3. Beste Sex Dating Site 3. Beste Porno Video Webseite

Schnell auf den Geschmack gekommen

Wie nicht wenige Amateure kam auch die 1,74m große Leipzigerin durch eine Fernsehreportage über Camgirls und Pornostars auf die Idee, eigene Clips zu drehen. Nach Ausstrahlung einer solchen Reportage besorgte sie sich schnell eine Kamera und stellte eigenes Material online. Die Resonanz auf den Amateur Sexy Amy war groß genug, dass sie begann, regelmäßig dem Dasein als Amateur zu frönen. Neben hunderten von Veröffentlichungen im noch sehr jungen Alter auf verschiedenen Plattformen half ihr auch die Präsenz auf sozialen Netzwerken wie Facebook - dort hat sie Anfang 2013 über 4000 Fans. Auch einen Youtube-Kanal nennt sie ihr Eigen. Neben dem Drehen von FSK18-Filmen strippt der Pornstar auch und schaffte es so auf eine Partnerwebseite der Internetpräsenz der größten Boulevardzeitung Deutschlands. Die nicht selten aufwändig geschminkte und mit Nippelpiercings ausgestattete Sexy Amy tut viel dafür, ihren Bekanntheitsgrad beständig zu erhöhen.

Im Netz und auf DVD

Durch ihre stetig gewachsene Präsenz auf Amateurpornoportalen erregte sie auch die Aufmerksamkeit des "Sexy Cora"-Labels, auf dem sie bei zwei DVD-Veröffentlichungen mitwirkte, nämlich auf "Amateurstars" #4" und #5. Ihre über 600 Clips vermarktet sie hingegen mittlerweile selbst durch ihre eigenen Internetseiten. Dort hat sich der Amateur in verschiedensten Sexpraktiken in Szene gesetzt. Clips wie "Im Kino geil gefickt" oder "Quicky mit dem Chef" zeigen Scripted-Reality-Porn, der also durchaus mit Handlung ausgestattet ist. Andere Videos wie "Wilder, hemmungsloser Sex" oder "Anale Erlebnisse" sind im GONZO-Stil gedreht. Der Pornstar aus dem Internet hat auch viele Videos in petto, die für devote Fans produziert wurden. In diesen tritt sie in Lack und Leder sehr dominant auf.

 

 

Lesen Sie unseren ausführlichen Test mit Erfahrungen aus erster Hand (Erfahrungsbericht) sowie detaillierter Beschreibung aller Kosten (oder was kostenlos / gratis / umsonst möglich ist) als auch einer Bewertung, ob der Pornstar erfolgreich ist und attraktiv aussieht.
Bitte nicht verwechseln: Mögliche falsche Schreibweisen mit Verwechslungsgefahr für Sexy Amy:
SexyAmy, Sexi Ami

   

Copyright 2012 Pornstars-Test.com. All Rights Reserved.